Wien/Graz, 16. März 2017: Für den österreichischen Corporate Publishing- und Content Marketing-Anbieter Styria Content Creation geht es hoch hinaus: Das Unternehmen konnte die Ausschreibung der voestalpine AG für die Grafik und Produktion des weltweit erscheinenden Mitarbeitermagazins für sich entscheiden.

Styria Content Creation punktet mit Erfahrung und Kreativität

Das Print-/Digital-Magazin erscheint in 10 Sprachen und wird gemeinsam mit der Kommunikationsabteilung der voestalpine produziert, die im Jahr 2016 das Magazinkonzept neu erstellt hat. Die Projektleitung bei Styria Content Creation hat Sonja Fehrer-Wohlfahrt inne, für das Editorial Design zeichnet Viktoria Platzer verantwortlich. „Die voestalpine AG ist nicht nur ein führendes Unternehmen in Österreich, sondern weltweit; umso stolzer macht es uns, dass wir mit unserer Expertise und Kreativität überzeugt haben und mit dem Mitarbeitermagazin nun ein wichtiges Kommunikationsinstrument der voestalpine mitverantworten“, so Martin Distl, Geschäftsführer der Styria Content Creation.