SAPIRO 40 Tage kostenlos testen und die Zeit im Home-Office auch für digitale Fortbildung nutzen

 

Vor genau einem Jahr launchten styria digital one (sd one) und Styria Content Creation (SCC) gemeinsam mit den international renommierten Verhaltensökonomen von FehrAdvice & Partners das Lernmanagementsystem SAPIRO. Damit gelingt Unternehmen aller Branchen der einfache Einstieg in die digitale Lernwelt.

Die interne Weiterbildungsplattform der digitalen Vermarktungsgesellschaft und der Content Marketing Agentur beinhaltet praxisorientierte e-Learning-Inhalte rund um Digitalisierung, digitale Kommunikation und Online-Marketing. Alle Mitarbeiter arbeiten laufend damit, um in der sich schnell verändernden Digitalbranche stets am neuesten Stand zu bleiben.

 

Die Qualität des Lernmanagementsystems SAPIRO erhielt nun auch internationale Bestätigung. Nachdem die e-Learning-Software 2019 bereits auf der Shortlist der European Excellence Awards war, wurde die „digital learning & onboarding platform“ SAPIRO nun unter 533 Einreichungen aus 17 Ländern bei den internationalen MERCURY AWARDS prämiert, und somit unter den weltweit besten Corporate Communications Projekte gereiht.

Wie wichtig digitale Fitness für Unternehmen, Abteilungen und Teams ist, zeigt sich nun angesichts der Corona-Krise mehr denn je. Eine der großen Herausforderungen für Unternehmen in der aktuellen Situation ist außerdem die effektive Ressourcennutzung der eigenen Mitarbeiter im Home-Office.

Um einen Beitrag in dieser besonderen Zeit zu leisten, stellen styria digital one & Styria Content Creation ihr SAPIRO Lernmanagementsystem mit eLearning-Inhalten rund um Digitalisierung, digitale Kommunikation und Online-Marketing 40 Tage kostenlos zur Verfügung. Damit möchten wir allen Interessierten ermöglichen, einen Teil der Zeit, die sie zu Hause verbringen müssen, auch für digitale Fortbildung zu nutzen.
Xenia Daum, Geschäftsführerin der styria digital one

Xenia Daum, Geschäftsführerin der styria digital one


 

Lernmanagementsystem SAPIRO

mit eLearning-Inhalten rund um Digitalisierung, digitale Kommunikation und Online-Marketing

 


 

Welchen Stellenwert digitale Fortbildung in den beiden Tochterunternehmen der Styria Media Group einnimmt, sieht man auch an einer personellen Verstärkung.

 

Katharina Andratsch verantwortet seit Anfang des Jahres das Produktmanagement der eLearning-Software SAPIRO und betreut die interne Weiterbildungsplattform von Styria Content Creation und styria digital one. Katharina Andratsch ist bereits seit 2017 in der Styria Content Creation tätig. Zuvor entwickelte sie Content- und Distributionslösungen für Kunden unterschiedlicher Branchen. Sie absolvierte das Masterstudium Digital Media Management an der Fachhochschule St. Pölten mit Auszeichnung und diverse Praktika im In- und Ausland.

Eines der wichtigsten Employer-Branding-Kriterien für die Generation Y und Z sind die internen Weiterbildungsmöglichkeiten, die Arbeitgeber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offerieren. Wir sind sehr froh, dass wir mit Katharina Andratsch so eine engagierte und im eLearning-Bereich versierte Kollegin für dieses wichtige Thema gewinnen konnten.
Eva Maria Kubin, Geschäftsführerin der Styria Content Creation

Eva Maria Kubin, Geschäftsführerin der Styria Content Creation